• Nina

wünsch' Dir was

Frühlingritual 'wünsch Dir was!'

Eigentlich habe ich dieses Ritual für eine @die_walddetektive Walddetektivin aufgeschrieben - als Geburtstagsgeschenk (13 Jahre ) Ein sehr feinfühliges, naturverbundenes Mädchen. Ich möchte ihr unbedingt ein wenig Zeit in der Natur schenken. Bewusste Zeit. Bewusste Zeit, die sie mit sich, aber auch in der Natur verbringen kann. 'wünsch Dir was' Ich weiss, sie wird tief in sich einen großen Wunsch haben, eine Sehnsucht, die sich auch erfüllen wird. Oft sind wir es selbst, die für unsere Wünsche & Träume aufstehen und losgehen müssen. Sich mit diesem Wunsch zu verbinden, kann so viel Klarheit und Kraft schenken. Erkenntnisse wie: Was kann ich selbst tun? Oder einfach die Bestärkung: Ja. Ich bin schon auf dem richtigen Weg. Ich lasse mich nicht davon abbringen. Mir hat dieses Ritual selbst so gut gefallen, dass ich es heute auch - ganz für mich- während eines langen Spazierganges durchgeführt habe. VERTRAUEN Das ist mir gekommen. Mein Wunsch. Ich wünsche mir mehr Vertrauen noch in mich selbst. Dass sich alles findet. Dass alles gut ist. Aber auch mehr Vertrauen für alle Menschen - sicher können wir alle das sehr gebrauchen. Ich habe meine Holzscheibe fest in meinen Händen verschlossen und dann dem Baum übergeben. Von Efeu umrankt. Gehalten. Umarmt. Ich übergebe diesen Wunsch dem Baum. Und ich selbst trage es in mir. Mit dem Frühling wird der Baum erblühen. Mein Vertrauen wird wachsen. Ich werde den Baum bald wieder besuchen.


Von Herzen Nina





0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen